Grußwort des Kongresspräsidenten

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der 1000-Jahr-Feier in 2015 wird in diesem Jahr die Mitteldeutsche Chirurgenvereinigung Ihren Kongress zum vierten Mal in Leipzig ausrichten. Ganz besonders freuen wir uns, dass der Kongress nach aufwendigen Renovierungsarbeiten in den historischen Räumlichkeiten der Kongresshalle am Zoo stattfinden wird.

Das Motto des diesjährigen Kongresses lautet: „Altes wahren, Neues wagen”.

In den vergangenen 20 Jahren haben vielschichtige Entwicklungen den chirurgischen Alltag grundlegend verändert: biologische Netze, Koagulationsscheren bis hin zur Roboterchirurgie. Die technischen Möglichkeiten laparoskopischer Eingriffe sind Wegbereiter zunehmend komplexer Indikationen. Multimodale Konzepte im Kontext interdisziplinärer Therapieplanungen sowie personalisierte/individualisierte Behandlungskonzepte dominieren die onkologische Chirurgie.

Zunehmend personalisierte bzw. individualisierte Behandlungskonzepte und eine zunehmende Spezialisierung sind einige der daraus resultierenden Facetten dieser Veränderungen. Das Tempo dieser Entwicklungen lässt zuweilen einen kritischen Blick vermissen; entsprechend dem Motto „Altes wahren, Neues wagen“ sollen Fragen betreffend Nutzen, Effizienz und Sicherheit für den individuellen Patienten diskutiert werden. Für dieses Jahr wurden erneut besondere Anstrengungen unternommen, jungen Chirurgen die Gelegenheit zu bieten, aktiv an diversen Kursen und Diskussionen teilzunehmen. Weitere Themen sind die zunehmend an Bedeutung gewinnende Chirurgie im hohen Alter und das interdisziplinäre Management polytraumatisierter Patienten in der Notaufnahme.

Besonders freuen wir uns über die erfolgsversprechende Kooperation mit der Mitteldeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie e. V.. Am Samstagvormittag werden in einer ersten gemeinsamen Sitzung mit namhaften Referenten aus beiden Gesellschaften aktuelle Aspekte der Pankreatologie diskutiert werden.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich, Sie in Leipzig vom 8. bis 10. September 2016 begrüßen zu dürfen und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen interessanten Kongress.

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“ - Guy de Maupassant

Ihr
Prof. Dr. med. Peter Lamesch
Kongresspräsident der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung e. V.

Mitglied werden

Ihre Vorteile als Mitglied der MDCV e.V.

  • kostenfreie Teilnahme an Veranstaltungen der MDCV
  • Informationen über wichtige Veranstaltungen im Bereich Chirurgie im Raum Sachsen, Sachsen-Anhalt per Newsletter
Registrieren Sie sich jetzt